Pflanzenaufstand

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pflanzenaufstand

Beitrag  Mineshka am Sa März 14 2015, 15:12

Zu bekommen bei Müller Ferapont


Guten Tag, Krieger!
-- Guten Tag, Müller! Du bist sonst immer so fröhlich, aber jetzt siehst du wie eine dunkle Wolke aus.
Ich habe keinen Grund zum Fröhlichsein, Krieger! Ich habe keine Arbeit mehr, keine Mühle! Was hat nun mein Leben noch für einen Sinn?!
-- Wovon redest du, Ferapont? Deine Mühle steht doch da, wo sie immer steht.
Ja, die Mühle steht da, aber der Mühlstein dreht sich nicht mehr. Als ich gestern Morgen zur Mühle kam, da sah ich, dass der Mühlstein von Kletterpflanzen umschlungen war, so als hätte eine Spinne ihr Netz gesponnen. Ich riss die Pflanzen heraus, doch es hilft nichts. Sie wachsen schneller wieder nach, als ich sie vernichten kann.
-- Was sind das für Kletterpflanzen? Und wie sind sie so plötzlich in der Mühle aufgetaucht?
Wenn ich das nur wüsste! Ich bin wohl das Opfer eines bösen Waldgeistes geworden, der sich einen Spaß daraus macht, Leute um ihre Arbeit zu bringen. Es sieht für mich nach einem bösen Scherz des Waldgeistes Frog aus. Er ist ein wahrer Teufel in solchen Dingen!
-- Dann müssen wir zum Waldgeist gehen, ihn ausfragen und zwingen, die Mühle zu entzaubern! Ich kümmere mich darum! Ich helfe dir, Ferapont, mache dir keine Sorgen.
Das ist wirklich sehr gütig von dir. Gehe zu ihm und frage ihn. Sollte es wirklich seine Untat gewesen sein, dann soll er sie ungeschehen machen und mich wieder arbeiten lassen!

Dein Ziel: Gehe ins Wilddickicht  zum Waldgeist Frog und sprich mit ihm über die Pflanzen, die die Mühle anhalten.


Beim Waldgeist Frog

„Gespräch mit dem Waldgeist über die Schlingpflanzen“


Hmmm…es handelt sich wohl um eine wichtige Angelegenheit, wenn du dir die Mühe machst in mein Dickicht zu kommen. Was also willst du?
-- Es geht in der Tat um eine wichtige Sache, um eine sehr wichtige! Ich werde dich jetzt mit entsetzlichen Torturen quälen und den wüstesten Flüchen beschimpfen!
Sieh einer an! Und womit habe ich das verdient?
-- Hast du dem Müller bösartige Pflanzen in die Mühle geschickt, um den Mühlstein zum Stehen zu bringen?!
Was kümmert mich der Müller? Von solchen Dingen weiß ich nichts!
-- Du lügst! Außer dir kommt niemand auf solche üblen Scherze. Antworte, oder ich vernichte dein ganzes Gestrüpp!
So eine Gemeinheit! Die Kinder des Müllers dürfen hier ihr Unwesen treiben und mein Heim verwüsten, indem sie Zweige abbrechen, und du drohst mir jetzt!
-- Darum geht es also. Aber es sind nur spielende Kinder, die dir nichts Böses wollten. Du hast deshalb gleich Schlingpflanzen beschworen und hinderst den braven Müller an seiner Arbeit. Jetzt hab dich nicht so und mach es wieder rückgängig!
Ich denke ja nicht daran! Das wird ihnen eine Lehre sein. Und du, sieh zu, dass du verschwindest. Wir haben nichts mehr zu besprechen!

Dein Ziel: Kehre zurück zum Müller bei den Windmühlen.


zurück beim Müller Ferapont

„Der Verantwortliche für das Unglück wurde gefunden“

Wie ist es gelaufen? Hast du mit dem Waldgeist sprechen können?
-- Es besteht kein Zweifel, dass Frog es war. Er hat es aus Rache getan, weil deine Kinder in seinem Dickicht Äste und Zweige abbrachen. Ich konnte ihn leider nicht dazu bewegen, seine Tat rückgängig zu machen.
Ach dieser Schuft! Was soll ich nun machen? Soll ich vielleicht den Druiden um Hilfe bitten? Er versteht viel von der Natur und den Pflanzen.
-- Warum nicht, ein ausgezeichneter Gedanke!
Gehe bitte zum Druiden, er ist meine einzige Hoffnung! Nimm diesen Spross der Schlingpflanze mit. Möglicherweise hilft er dem Druiden herauszufinden, worum es geht.

Dein Ziel: Gehe zum Druiden Wessen auf das Wolfsödland und sprich mit ihm über die Pflanzen, die die Mühle überwuchert haben.

Idea Tipp: Man findet den Druiden im Steinmonument Exclamation


„Gespräch mit dem Druiden über die Kletterpflanzen“

Ich grüße dich, ruhmreicher Krieger. Was bereitet dir Sorgen?
-- Friede deinem Haus, Wessen. Schlingpflanzen haben den Mühlstein des Müllers überwuchert, so dass er nun nicht mehr arbeiten kann. Ich bin gekommen, um dich um Rat zu fragen.
Ich müsste diese Pflanzen sehen…
-- Hier, ich habe eine bei mir.
Ja, ich kenne diese Zauberpflanzen. Diese Art heißt Ampelaxis. Um sie loszuwerden, braucht man eine verzauberte Sichel. Die nötigen Zauber kann ich selbst wirken, du musst mir nur eine Zedernsichel bringen, ohne diese kommen wir nicht weiter.
Gehe zum Handwerker Ostap. Er ist ein wahrer Meister und wird uns sicher weiterhelfen können.


Dein Ziel: Gehe zum Handwerker Ostap auf den Platz des Lichts und bitte ihn um eine Zedernsichel.


„Gespräch mit Ostap über die Zedernsichel“

Guten Tag, Krieger!
-- Ich grüße dich, Ostap! Hast du viel Arbeit zurzeit?
Zum Glück gibt es immer genug Arbeit. Warum fragst du? Es klingt fast so, als wolltest du dringend etwas in Auftrag geben.
-- Genau das möchte ich. Ich brauche unbedingt eine Zedernsichel, um dem Müller zu helfen. Kletterpflanzen haben seine Mühle überwuchert. Wenn du mir die Sichel herstellst, kann Wessen sie verzaubern, und der Müller wäre gerettet.
Eine Zedernsichel sagst du? Die kann ich dir gleich geben. Ich habe eine übrig, sie hat nur einen Fehler - einen kleinen Riss am Handgriff …
-- Ich werde sie nehmen. Eile ist geboten. Vielen Dank, Ostap.
Dann nimm die Sichel hier. Auf Wiedersehen, Krieger.

Dein Ziel: Bringe die Zedernsichel zum Druiden auf das Wolfsödland.


Zurück bei Druide Wessen

„Die Sichel wurde besorgt“


Du bist schnell zurück, Krieger! Ich sehe, du hast die Zedernsichel besorgt. Dann wollen wir auch keine Zeit verlieren. Gib sie mir, und ich werde den Zauber sprechen.
Baum und Blatt, Gras und Blume, füllt diese Sichel mit guter Kraft! Dient nicht dem Bösen, nicht der Tücke, sondern helft dem guten Müller. Vernichtet Ampelaxis, gesandt vom bösen Waldgeist!
Nimm die verzauberte Sichel und bringe sie ihm, damit der Müller das Problem lösen kann.


Dein Ziel: Bringe die verzauberte Sichel dem Müller Ferapont bei den Windmühlen.


Müller Ferapont

„Die verzauberte Sichel für den Kampf gegen die Pflanzen wurde besorgt“


Bringst du gute Nachrichten?
-- Ja, die bringe ich! Hier ist die Sichel, die der Druide verzaubert hat. Damit kannst du die verhassten Pflanzen loswerden, die deine Mühlsteine überwuchern.
Das sind ja wunderbare Nachrichten! Ich kann mein Glück kaum fassen. Ich stehe tief in deiner Schuld, Krieger!

Belohnungen:
150 Erfahrung,   1   60.

Mineshka
Buchschreiber

Anzahl der Beiträge : 723
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 43
Ort : bei Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten