Gespräch mit Waslaw über die Eisblume

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gespräch mit Waslaw über die Eisblume

Beitrag  Mineshka am Mo März 09 2015, 17:45

Wer klopft denn da? Ich erwarte eigentlich keine Gäste.
Verzeih mein Eindringen, Waslaw, aber ein guter Mensch braucht dringend deine Hilfe!
Oh je, ich habe schon lange keinem guten Menschen mehr geholfen! Also, erzähl. Was ist passiert?
Alle Bewohner unseres Kontinents kennen den Handwerker Ostap. Viele haben ihn um Hilfe gebeten und Waffen oder Geschenke bei ihm bestellt. Nun ist er in Schwierigkeiten.
Was sind das für Schwierigkeiten? Sagst du es jetzt endlich oder nicht?!
In seiner Werkstatt ist die Luft so unerträglich heiß und schwül, dass er fast nicht arbeiten kann! Deshalb schickt er mich zu dir und bittet um die Eisblume! Lehne Ostaps Bitte nicht ab! Ich weiß, diese Blumen wachsen in deinem Wald.
Sie wuchsen dort, um genau zu sein. Ich habe sie alle gepflückt und der Hexe Gredea gegeben. Sie hat mich darum gebeten, damit sie das Elixier der "Furchtlosigkeit" herstellen kann. Das Wichtigste in unserer kriegerischen Welt ist, alles zum Wohl der tapferen Kämpfer zu tun. Obwohl, Ostap müht sich doch auch zum Wohl der tapferen Kämpfer ab. Hm, hm, hm. Machen wir es so, Krieger: Geh zur Hexe und bitte sie um eine Eisblume. Ich habe ihr die Blumen erst vor kurzem gegeben, vielleicht hat sie noch nicht alle verbraucht. Du kannst es noch schaffen! Viel Glück!

Dein Ziel: Geh zur Hexe Gredea im Wilddickicht und bitte sie um die Eisblume.


Mineshka
Buchschreiber

Anzahl der Beiträge : 728
Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 43
Ort : bei Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten